Pololu ACS724 Stromsensor-Träger 0A bis 5A

PololuArtikelnummer:RB-Pol-1054
Hersteller #: 4048

Preis  :
Verkaufspreis €13,77

Steuern inklusive

Versandkosten werden an der Kasse berechnet

Lager  :

Bald wieder auf Lager Siehe Fälligkeitsdatum

Benachrichtigen Sie mich, wenn dieses Produkt auf Lager ist

Zahlungen und Sicherheit

Zahlungsarten

Apple Pay Mastercard PayPal Visa

Ihre Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben keinen Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.


Sicherheit

Beschreibung

  • Pololu ACS724 Stromsensor-Träger 0A bis 5A
  • Ausgestattet mit differentieller Hallsensorik für genaue Messungen
  • Bietet elektrische Isolation bis zu 2,4 kV RMS
  • Hohe Bandbreite von 120 kHz für schnellere Reaktionszeiten
  • Arbeitet innerhalb eines Spannungsbereichs von 4,5V bis 5V

Der Pololu ACS724 Stromsensor-Träger 0A bis 5A ist ein ausgeklügelter Träger des unidirektionalen 5A ACS724LLCTR-05AU Hall-Effekt-basierten linearen Stromsensors von Allegro. Dieses Modell ist darauf ausgelegt, einen unidirektionalen Strominput von bis zu 5A zu akzeptieren und gibt eine proportionale analoge Spannung (800 mV/A) aus, die 500 mV misst, wenn der Eingangsstrom null ist. Der typische Ausgangsfehler beträgt ±0,9%. Es arbeitet innerhalb eines Spannungsbereichs von 4,5V bis 5V und ist speziell für den Einsatz in 5V-Systemen konzipiert.

Dieser Stromsensor dient als Trägerplatine oder Ausbruchplatine für Allegros ACS724LLCTR Hall-Effekt-basierte lineare Stromsensoren. Er ist mit differentieller Hallsensorik ausgestattet, die gemeinsame Modusfelder ablehnt, was sicherstellt, dass die Ausrichtung des Sensors relativ zu gleichmäßigen externen Magnetfeldern die Messung nicht beeinflusst. Der interne Widerstand des Leitungspfads beträgt typischerweise 1,2 mΩ, und die Leiterplatte ist mit 2-Unzen-Kupfer hergestellt, was einen minimalen Leistungsverlust im Modul gewährleistet. Der IC ist in der Lage, den Strompfad elektrisch von der Elektronik des Sensors zu isolieren (bis zu 2,4 kV RMS), was es ermöglicht, den Sensor überall entlang des Strompfads einzufügen und in Anwendungen zu verwenden, die eine elektrische Isolation erfordern. Er bietet eine hohe Bandbreite von 120 kHz für schnellere Reaktionszeiten in Steuerungsanwendungen.

Der Träger ist mit dem ACS724LLCTR-05AU ausgestattet, der mit 5V arbeitet und für einen unidirektionalen Eingangsstrom von 0A bis 5A ausgelegt ist. Wenn Vcc 5V beträgt, wird die Ausgangsspannung um 500 mV verschoben und erhöht sich um 800 mV pro Ampere Eingangsstrom. Diese Platine wird montiert mit allen Oberflächenmontagekomponenten geliefert, und ein 3x1 Streifen von 0,1 Zoll Header-Pins ist enthalten, aber nicht eingelötet.

Der Sensor benötigt fünf Anschlüsse: den Eingangsstrom (IP+ und IP-), die Logikversorgung (VCC und GND) und den Sensorausgang (OUT). Der Sensor benötigt eine Versorgungsspannung von 4,5 V bis 5 V, die über die VCC- und GND-Pads angeschlossen werden muss, und der Sensor gibt eine analoge Spannung aus, die linear proportional zum Eingangsstrom ist. Der FILTER-Pin ermöglicht die Anpassung der Bandbreite der Platine durch Hinzufügen eines Kondensators zu Ground parallel zum 1 nF Kondensator, der bereits auf der Platine ist. Ohne einen hinzugefügten externen Filterkondensator beträgt die Bandbreite etwa 90 kHz.

  • 1x Pololu ACS724 Stromsensor-Träger 0A bis 5A (Montierte Platine mit allen Oberflächenmontagekomponenten)
  • 1x 3x1 Streifen von 0,1" Header-Pins (nicht eingelötet)

  • 0,7 x 0,8 Zoll (L x B)
  • Strommessung: 0,800 V/A
  • Minimale Logikspannung: 4,5 V
  • Maximale Logikspannung: 5,5 V
  • Stromversorgung: 14 mA
  • Version: 0 bis 5 A (unidirektional 5A)
  • Stromsensor: Allegro ACS724LLCTR-05AU
  • Gewicht: 1,1 g

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Versand schätzen

Das könnte Ihnen auch gefallen