OpenMV Cam RT1062

OpenMVArtikelnummer:RB-Omv-21
Hersteller #: RT1062

Preis  :
Verkaufspreis €138,29

Steuern inklusive

Versandkosten werden an der Kasse berechnet

Lager  :
Auf Lager, 9 Einheiten

Zahlungen und Sicherheit

Zahlungsarten

Apple Pay Mastercard PayPal Visa

Ihre Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben keinen Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.


Sicherheit

Beschreibung

  • OpenMV Cam RT1062 mit Machine-Vision-Fähigkeiten
  • Abnehmbares Kameramodulsystem zur Anbindung verschiedener Sensoren
  • Programmierung mit hochrangigen Python-Skripten für einfache Handhabung komplexer Ausgaben
  • Ausgestattet mit RT1062 ARM Cortex M7-Mikrokontroller, der mit 600 MHz arbeitet
  • Bietet High-Speed USB-C-Schnittstelle und μSD-Kartensockel für schnelle Datenübertragung

Die OpenMV Cam RT1062 ist eine kompakte, energieeffiziente Mikrokontroller-Platine, die entwickelt wurde, um die Implementierung von realen Anwendungen mit Machine Vision zu erleichtern. Die Platine wird mit hochrangigen Python-Skripten programmiert, dank des MicroPython-Betriebssystems, im Gegensatz zu C++. Dieser Ansatz vereinfacht die Handhabung komplexer Ausgaben von Machine-Vision-Algorithmen und die Manipulation von hochrangigen Datenstrukturen. Trotzdem ermöglicht die Platine eine vollständige Kontrolle über die OpenMV Cam und ihre I/O-Pins in Python, was das Auslösen von Bildaufnahmen und Videoaufzeichnungen bei externen Ereignissen oder die Ausführung von Machine-Vision-Algorithmen zur Steuerung der I/O-Pins ermöglicht.

Die OpenMV Cam RT1062 ist ausgestattet mit einem RT1062 ARM Cortex M7-Mikrokontroller, der mit 600 MHz arbeitet, mit 32 MB SDRAM + 1 MB SRAM und 16 MB Programmspeicher/Flash. Alle I/O-Pins geben 3,3 V aus und sind 3,3 V-tolerant. Die Platine bietet auch eine High-Speed USB-C (480 Mbit/s) Schnittstelle zu Ihrem Computer, wodurch die OpenMV Cam als virtueller COM-Port und als USB-Flash-Laufwerk erscheint, wenn sie verbunden ist.

Die Platine umfasst einen μSD-Kartensockel, der Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 25 MB/s ermöglicht, was der OpenMV Cam erlaubt, Bilder aufzunehmen und Machine-Vision-Assets leicht von der μSD-Karte zu extrahieren. Sie verfügt auch über einen SPI-Bus, der mit bis zu 60 Mbit/s betrieben werden kann, was das einfache Streaming von Bilddaten aus dem System entweder auf das LCD Shield oder einen anderen Mikrokontroller ermöglicht. Die Platine bietet zudem einen I2C-Bus (bis zu 1 Mbit/s), einen CAN-Bus (bis zu 1 Mbit/s) und einen asynchronen seriellen Bus (TX/RX, bis zu 20 Mbit/s) für die Anbindung an andere Mikrokontroller und Sensoren.

Die OpenMV Cam RT1062 ist ausgestattet mit einem 12-Bit-ADC (3,3 V-tolerant), drei I/O-Pins für die Servosteuerung und einem I/O-Pin für Frame-Sync/Auslösung (oder Servosteuerung). Sie bietet auch eine integrierte RTC, die weiterläuft, wenn das System im Energiesparmodus ist. Die Platine umfasst zudem einen I/O-Pin für das Aufwachen aus dem Energiesparmodus, einen Pin für die Unterstützung des Ein-/Ausschaltens des Geräts und Interrupts auf allen I/O-Pins.

Die OpenMV Cam RT1062 ist ausgestattet mit einer benutzerkontrollierbaren/dimmbaren RGB-LED, einer weiteren RGB-LED für Lade-, USB- und VIN-Stromanzeigen und 32 MB externem 16-Bit-SDRAM, das mit 160 MHz für eine Bandbreite von 320 MB/s getaktet ist. Sie umfasst auch 16 MB Programmspeicher/Quadspi-Flash, das mit 133 MHz im 4-Bit-SDR-Modus für eine Bandbreite von 66 MB/s (Lesegeschwindigkeit) getaktet ist, und einen 12-Bit-X/Y/Z-Beschleunigungsmesser (4.2.8 g), der zentriert unter dem Kameramodul angebracht ist.

Die Platine bietet zudem ein integriertes WiFi (a/b/g/n - 54.11.65 Mbit/s) und Bluetooth (v5.1 - BR/EDR/BLE) Modul mit einer Chipantenne, einen integrierten 10/100 Mbit/s Ethernet-Anschluss mit PoE-Unterstützung über ein externes Shield und Unterstützung für starke kryptografische Authentifizierung über das Secure Element SE050C1HQ1. Die OpenMV Cam RT1062 wird außerdem mit einem abnehmbaren Kameramodulsystem geliefert, das die Anbindung an verschiedene Sensoren ermöglicht.

Die OpenMV Cam RT1062 ist ausgestattet mit einem OV5640-Bildsensor, der in der Lage ist, Bilder mit 2.592x1.944 (5MP) aufzunehmen. Die meisten einfachen Algorithmen laufen mit etwa 40 FPS bei QVGA (320x240)-Auflösungen und darunter. Die Platine umfasst außerdem einen LiPo-Batterieanschluss, der mit 3,7 V LiPo-Batterien kompatibel ist, die üblicherweise für Hobby-Roboteranwendungen verkauft werden, mit Batterieladeunterstützung über USB, und einen ARM 10-Pin JTAG Header, der mit SEGGER J-Link-Geräten für Debugging und Programmierung kompatibel ist. Sie verfügt auch über einen externen 5 V VIN mit Schutz gegen Verpolung.

Alle Pins sind 3,3 V-tolerant mit 3,3 V Ausgang. Alle Pins können bis zu 4 mA sinken oder quellen. VIN kann zwischen 3,6 V und 5 V liegen. Ziehen Sie nicht mehr als 250 mA vom 3,3 V-Schienenstrom der OpenMV Cam.

  • 1x OpenMV Cam RT1062
  • 45 x 36 x 29 mm (L x B x H)
  • Prozessor: ARM 32-Bit Cortex-M7-CPU mit Double Precision FPU, 600 MHz (1284 DMIPS) Core Mark Score: 3020 (Vergleich mit Raspberry Pi 3: 3800)
  • RAM-Aufteilung (33 MB Gesamt):
    • 32 KB Stack
    • 480 KB DATA/.BSS/Heap/DMA
    • 32 MB Frame Buffer/Stack
    • 512 KB SDRAM Cache
  • Flash-Aufteilung (4 MB Gesamt):
    • 256 KB Bootloader
    • 3,768 MB Firmware
    • 4 MB eingebettetes Flash-Laufwerk
  • Unterstützte Bildformate: Graustufen, RGB565, JPEG (und BAYER/YUV422)
  • Maximale unterstützte Auflösungen:
    • Graustufen: 2.952 x 1.944 (5 MP) und darunter
    • RGB565: 2.952 x 1.944 (5 MP) und darunter
    • Graustufen JPEG: 2.952 x 1.944 (5 MP) und darunter
    • RGB565 JPEG: 2.952 x 1.944 (5 MP) und darunter
  • Objektivinformationen:
    • Brennweite: 2,8 mm
    • Blende: F2.0
    • Format: 1/3
    • HFOV = 70,8°, VFOV = 55,6°
    • Montage: M12x0,5
    • IR-Schnittfilter: 650 nm (entfernbar)
  • Elektrische Informationen:
    • Alle Pins sind 3,3 V-tolerant mit 3,3 V Ausgang
    • Alle Pins können bis zu 4 mA sinken oder quellen
    • VIN kann zwischen 3,6 V und 5 V liegen
    • Ziehen Sie nicht mehr als 250 mA vom 3,3 V-Schienenstrom der OpenMV Cam
  • Stromverbrauchsschemata & Datenblätter
  • Altium Design Pinout

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Versand schätzen

Das könnte Ihnen auch gefallen